Akupunkturmassage / Meridianmassage

Diese Art der Massage zählt zu den ganzheitlichen pflegerischen Maßnahmen. Hierbei wird mit einfachen Streichungen im Verlauf der Meridiane eine Regulation des Energiekreislaufsystems bewirkt. Dieses Energiekreislaufsystem ist allen Körper- und Organsystemen regulierend und kontrollierend übergeordnet. Somit können hiermit funktionelle Störungen wie Muskel- und Gelenkerkrankungen, Wirbelsäulenbeschwerden, Organirritationen, aber auch Verhaltensstörungen und Rittigkeitsprobleme positiv beeinflusst werden. Diese Behandlung ist nicht schmerzhaft, es ist eine sanfte Therapie, die ihr Tier ruhig und entspannt genießt.

Zum Inhalt:

  • Einführung in die TCM
  • Yin und Yang
  • Krankheitsbegriff
  • Leitkriterien
  • Wandlungsphasen
  • Funtkionsrkreise
  • diagnostische Punkte
  • Untersuchungsmethoden ( Puls-, Zungen-, Ohrdiagnose )
  • Indikation und Kontraindikation
  • Meridiane
  • Lage der wichtigsten Akupunkturpunkte
  • Technik und Durchführung der Akupressur
  • Wichtige Krankheitsbilder und deren Behandlung