Cranio-Sakral-Therapie

Was ist Cranio-Sakral Therapie ?

Mit der Bezeichnung “Cranio-sacral” wird die funktionelle Einheit von  Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) betont. Beide sind über ein hydraulisches und membranöses  System miteinander verbunden. Craniosacrale Arbeit befasst sich intensiv mit dem Pulssystem der Gehirn-Rückenmarkflüssigkeit, dem Liqour cerebrospinalis. Der Liqour nährt unser zentrales Nervensystem und schützt es vor Erschütterungen. Craniosacrale Körpertherapie ist eine sehr feine und tiefgehende Körperarbeit. In ihrer Einfachheit, dem respektvollen Ansatz und dem umfassenden Verständnis von Gesundheit, spricht sie das ganze Tier an. Selbstheilung auf allen Ebenen wird angeregt und unterstützt.

Diese Methode eignet sich u.a. bei Rücken- und Wirbelsäulenproblemen, bei Gelenkbeschwerden, emotionalem und anderem Stress, mit all seinen Folgeerscheinungen. Am gesunden Tier angewendet führt craniosacrale Arbeit zu tiefer Entspannung, Stressabbau, Verbesserung des Wohlbefindens, Stärkung des Immunsystems und zu mehr Lebensenergie und Lebensfreude. Craniosacrale Körpertherapie ist eine sinnvolle Unterstützung bei medizinischen und psychotherapeutischen Maßnahmen.