Ernährungsberatung

Die Funktion des Verdauungstraktes, insbesondere des Magens und des Darms, ist es, aus der aufgenommenen Nahrung Energie und Bausteine zu gewinnen, die der Körper für seinen Erhalt und seine Funktionen benötigt. Wegen der lebenswichtigen Funktion des Magen-Darmtraktes als Bereitsteller von allem, was der Organismus zum Leben benötigt, haben Störungen in diesem Bereich besonders schwere Konsequenzen, d.h. Krankheiten sind vorprogrammiert.

Nur gerade in der Ernährung liegt heutzutage vieles im Argen. Eines der größten Faktoren hierfür ist die weite Verbreitung von extrudiertem Futter (Trockenfutter). Dieses wird unter hohen Temperaturen und hohem Druck hergestellt. Dabei wird das Futter nicht nur “aufgeschlossen”, sprich vorverdaut, sondern es werden auch die in den Zutaten enthaltenen Vitamine und Mikronährstoffe zerstört. Diese müssen dann wiederum in synthetischer Form zugesetzt werden, was seine eigenen Probleme (insbesondere im Stoffwechselbereich) mit sich bringt. Bekommt nun ein Tier über lange Zeit nur dieses Futter, so gewöhnt sich der Verdauungsapparat daran und die physiologischen Funktionen des Verdauens werden heruntergefahren, da wirklich echtes Verdauen nicht mehr möglich ist.

Was wiederum zu vielen Krankheitsbildern führen kann.

Kommen Sie mit Ihrem Tier zu einer Ernährungsberatung in meine Praxis !